Anmelden  

Naumburg a.d. Saale 2014

29.05.2014

Gestern ging es mit Freunden für 4 Tage nach Naumburg an der Saale-Unstrut. Das heute Wetter zum Männertag war eher trübe und feucht von oben und unser Versuch, irgendwie mit Bus, Bahn und Zug zu einer angepriesenen Modellbahnausstellung zu kommen, scheiterte am Ende an nicht fahrenden Bussen... Schade wars, aber wir haben trotzdem das Beste draus gemacht. 

  

   

30.05.2014

Das Wetter hatte sich gebessert und so konnten wir heute einen wunderschönen Ausflug nach Freyburg mit der obligatorischen Verkostung von ein paar guten Tropfen direkt vom Hersteller richtig genießen. Natürlich durfte da ein Abstecher bei Rotkäppchen nicht fehlen, wo es nicht nur leckeren Sekt sondern auch guten Wein zu probieren gab. Aber wir müssen festhalten: Bei Freyburg handelt es sich um eine herrliche Gegend! Wir kommen sicher wieder. Dann vielleicht mal zum paddeln, denn das kann man hier wunderbar! 

  

  

  

31.05.2014

Heute ging es nach einer Dombesichtigung in Naumburg mit der Deutschen Bahn Richtung Bad Kösen zum Brunnenfest - ein durchaus sehr kinderfreundliches und kostenunfreundliches Programm. Aber man macht es ja gern. Ist ja schließlich Urlaub! ;-) Das letzte Stückchen rückzu nahmen wir dann noch mit der historischen Straßenahn-Linie in Naumburg in Angriff, was bei den Kids große staunende Kulleraugen hervor brachte. Süß. 

    

  

  

01.06.2014

Bevor es heute wieder gen Heimat ging, machten wir noch einen Absteher im Kloster "Schulpforte" und irgendwie hat mich die riesige Anlage ein bisschen an "Harry Potter" und seine Schule erinnert. Weiß auch nicht, wieso...