Anmelden  

Mai 2021

01.05.2021

Wir waren mal wieder wandern... Was soll man auch sonst machen?! Viel mehr Möglichkeiten gibt es nach wie vor nicht...

    

Dieses Mal entdeckten wir das Zschornaer Teichgebiet zwischen Radeburg und Thiendorf. Die Gegend ist nett und die vielen Möwen, die über die Teiche kreischten, brachten schon fast ein bisschen Ostseefeeling... 

    

Vater und Sohn... Ein unabgesprochenes Mimenspiel  - ohne Worte... 

    

    

08.05.2021

Letzten Dienstag habe ich mir meine zweite Impfung mit BioNTech Impfstoff abgeholt. in ca. 15 Tagen gehöre ich zu dem erlauchten Kreis, derer - ja, die was eigentlich? Die Sonderrechte bekommen?
Ja, die soll man als Geimpfter bekommen, und das wo noch immer keine Impfpriorisierungen für alle Menschen und für alle Impftsoffe aufgehoben sind..

Aber die Regelungen zu "Lockerungen für Geimpfte und Genesene" lesen sich wie eine Spielanleitung... 

Und wenn Geimpfter A, dessen Vorname mit den Buchstaben C und X, und dessen Familienname mindestens mit Y beginnt, zwingend unter 36 Jahre alt ist aber mindestens über 37 Jahre atmet,  rechts von einem Nichtgeimpften über 80 Jahre sitzt und eine blaue Unterhose trägt mit karierten Ringelsöckchen, DANN - ja ABER NUR DANN!!!! - darf er sich mit anderen Genesenen, Geimpften und Nicht-Geimpften treffen... Wo auch immer... Ich habe keine Ahnung.... Wirklich frei nach dem Motto: Mensch, ärgere Dich nicht!

Das ist wie in einem nicht enden wollenden, wirklich sehr schlechten Film!! Seit März letzten Jahres... 
Also wer da nicht völlig durchdrehen möchte, sollte am Besten einfach nur zu Hause bleiben und warten, bis alles vorbei ist! Das ist eh DIE Verordnung der letzten Monate... Und wenn man da so ganz abgeschieden seine Krise bekommt, stört man niemanden mit seinen Ausfällen. 

Aber gut.... Durchatmen... 

Die Kinder haben diese Woche nur Einsen aus der Schule mit nach Hause gebracht! Wie toll!!! Wir haben ja momentan Wechselunterricht... Eine Woche Unterricht, eine Woche Home-Schooling, also Mama-Unterricht. Offensichtlich scheine ich mich als Lehrerin ganz gut zu schlagen. Man wächst mit seinen Aufgaben. 

René wartet auf sein Motorrad, nun schon seit März. Nächste Woche soll es nun endlich kommen... Es gibt neben seiner Arbeit kein anderes Thema... 

Ich habe gesundheitlich derzeit etwas beunruhigende Probleme, die mich kommenden Mittwoch zu einer Darmspiegelung zwingen... ich freue mich... nicht! 

Und eine kleine hübsche Arbeitsecke in unserer Küche konnte ich mir auch "erkämpfen". Nach einem Jahr Homeoffice sitze ich nun endlich an einem Mini-Eckschreibtisch mit Drehstuhl bei gemütlicher Beleuchtung und nett dekoriert. Ich freu mich sehr über diesen gemütlichen Arbeitsplatz!  Etwas passendes zu finden, war gar nicht so einfach... Aber wir sind im Internet fündig geworden und die kleine Ecklösung passt wunderbar in unsere Wohnküche. Unsere Sitzecke am Ofen habe ich auch um ein nettes Möbelstück "aufpimpen" können. Nach einer Art Geistesblitz fand ich DIE optimale Lösung einer Kombination von Stauraum und Sitzmöbel. Diese kleine, perfekt in unsere Fensternische passende Sitzbank beinhaltet nun alle möglichen Gesellschaftsspiele und ist mit Deckel eine gemütliche Sitzergänzung für 2 Leute in unserer Ecke direkt vorm Ofen...

Einen neuen Esstisch haben wir auch bestellt - Lieferzeit gerade mal 17 (!!!) Wochen. Fehlen nur noch ein paar passende Stühle und dann ist unsere Wohnküche und damit unser Familienmittelpunkt in unserem Haus wieder etwas schicker! 

Ein Licht kommt immer irgendwo her... auch wenn es dauert... 

09.05.2021

Muttertag! YEAH!

Wer macht das Frühstück zum Muttertag?? Richtig!!! Die Mutter!

Blumen? Fehlanzeige... Ich weiß, ich bin eine blöde Mama, wenn ich traurig und enttäuscht bin... Die Maus hatte am Vortag noch im Schweiße ihres Angesichts gebastelt... ist nett geworden.... 

    

Zur "Feier des Tages" trafen wir uns mit der Familie meines Bruders und Oma und Kurti in Falkenhain an der Zschorna zu einem Spaziergang. Das Wetter meinte es auf jeden Fall richtig gut mit uns Müttern, denn wir hatten hochsommerliche Temperaturen und strahlend blauen Himmel! Da aber leider die Kids meines Bruders keinen Bock auf "latschen" hatten (oh wie kennen wir das!!), liefen wir am Ende doch wieder alleine mit Oma und Kurti eine abgespeckte Runde, um dann später die einstündige Heimfahrt anzutreten.

    

Zu Hause hatte ich für meine Mutter (und mich) noch eine Überraschung gebucht. Am Abend gab es im Online-Streaming "Tussipark" von der Comödie Dresden auf Leinwand in unserem Party-Schuppen. Das war streckenweise total lustig und das herzhafte Lachen tat mal wieder richtig gut! 

    

    

24.05.2021

Pfingsten 2021

Anders als im letzten Jahr war es uns diesmal leider nicht möglich, unser geplantes und bereits gebuchtes Familientreffen anzutreten, weil man noch immer an der Bundesnotbremse - und damit verbunden an den besch... Inzidenzzahlen festhält und unsere schöne, noch kurzfristig gefunden und gebuchte Unterkunft in Neusalza-Spremberg dann doch noch keine Gäste empfangen durfte... Sehr schade war´s, aber leider nicht zu ändern...  Stattdessen trafen wir uns gestern mit Freunden und entdeckten den Windberg mal wieder zu Fuß. 

   

    

Heute war uns auch das Wetter direkt mal wieder etwas gnädig und so ging es auf dem Motorrad in die Lausitz. Wir waren mit Oma und Kurti am Bergrestaurant Bieleboh bei Beiersdrof verabredet und hatten eine traumhafte Anfahrt durch hübsche kleine Dörfer voller liebevoll sanierter Umgebindehäusern, eingebettet in herrlich blühenden Bäumen und frischem Frühlingsgrün. Die Kids waren gut drauf und während wir unterwegs mit Arthur die Natur links und rechts bestaunten, hörte die Maus hinter mit ihre Musik und trällerte lautstark mit. ;-) 

Am Bergrestaurant steppte der Bär als gäbe es kein Morgen - äh Corona! Man sah niemanden mit Maske... AHA-Regeln befolgen? Fehlanzeige... Irgendwie dann doch kein Wunder, dass die Region nach wie vor mit hohen Inzidenzzahlen zu kämpfen hat. Es iszt ja nun nicht so, dass wir uns gern beugen und die Maßnahmen alle ausnahmslos richtig und für gut befinden, aber wir wollen doch alle endlich mal wieder raus aus dem ganzen Wahnsinn?! Oder??

    

    

Da Oma und Kurti den Kofferraum voller leckerem Kuchen, frischem Kaffee, Tischchen und Stühlchen hatten, suchten wir auf dem Rückweg ein nettes Plätzchen und fanden nur knapp 10 km weiter eine kleine Idylle am See mit verlassener Grusel-Hütte, die wir kurzerhand und für eine knappe Stunde zu unserem Territorium erklärten - also die Idylle mein ich jetzt, nicht die Grusel-Hütte...  ;-) 

    

    v

    

Tja, und schwupps ist Pfingsten auch schon wieder rum... 

30.05.2021

Endlich mal wieder ein paar Sonnenstrahlen ohne Regen, wenngleich die Temperaturen noch nicht ganz optimal waren... Aber dennoch... Es reichte für eine kleine Spritztour durch die Kamenzer Berge, sogar MIT EINKEHR in einem richtigen Restaurant - "Zum Brüderchen" in Koitzsch!!!!  - noch immer nur draußen möglich, aber immerhin. Wer will sich derzeit schon beklagen?! ;-)