Anmelden  

Juni 2021

07.06.2021

Projekt 1 - nämlich die Holzverkleidung unserer Garten-Giebelseite - ist abgeschlossen und unerwartet fast 100% teurer als gedacht... Das lässt uns ziemlich schlucken.
Um fast 300% gestiegene Holzpreise und mehr benötigte Arbeitsstunden als gedacht, lassen den Preis so derart in die Höhe schnellen. Das Ergebnis ist phantastisch aber dennoch... wir müssen schlucken... Nun gut. 

     

Projekt 2 ist schon mittendrin - unsere Motorradgarage. Wenn es nach mit gegangen wäre, hätte mir ein "Motorradport" (also ein Carport für unsere Motorräder) gereicht, aber René meinte, wenn, dann richtig... nun soll es eine kleiner, aber massiver Anbau von maximal 8qm werden, der auch mal abgeschlossen werden kann. Grundsätzlich sicherlich die langfristig bessere Lösung, aber auch nicht unbedingt ein Schnäppchen. Meister Röhner hat bereits losgelegt mit "Achtung! Baum fällt!!".

    

Heute hat er über 10 Stunden am Stück wie eine Maschine gerackert und die Betonplatte in mühseliger Handarbeit gegossen... Sack für Sack landete im Betonmischer, Eimerchen für Eimerchen würden stetig am Brunnen mit Handbetrieb gefüllt... Schubkarre für Schubkarre gegossen, gerüttelt und am Ende des Tages glatt gezogen. Jetzt heißt es erst einmal, Arthur von der verlockend glatten, aber leider noch flüssigen Beton-Fläche fern zu halten...

Jep - ich gebe es ja zu - es juckt.... auch bei mir... wenigstens eine Hand- oder einen Fußabdruck??? Hmm...

Mit ist da was eingefallen... :-) 

24.06.2021

Die Baustelle ruht, denn Meister Röhner genießt seinen wohlverdiensten Jahresurlaub.

Die Mauern stehen und warten nun geduldig auf ihr Dach. Meister Röhner hat es sich aber nicht nehmen lassen und die kurze Pause zwischen zwei Urlauben genutzt, um auch schon "eben mal schnell" den Sturz fertig zu basteln, damit dieser in Ruhe trocknen kann. Nun heißt es aber weiterhin: Schönen Urlaub für Meister Röhner und geduldiges Warten für uns. ;-)